» Homepage
» Referenzen
» Unterricht
» Kontakt
  Persönliches über Michaela Kühl

Reiterlicher Werdegang:

1987 erste Reitanfänge auf Großpferden mit regelmäßigem Reitunterricht

in den folgenden Jahren fand fast jeder Urlaub im Reiterdorf Ampflwang/Österreich statt, wo erster Kontakt zu Islandpferden zustande kam

1991 Einzug des ersten eigenen Islandpferdes in die Familie: Hagaljómi

ein Islandpferd bleibt nicht gerne allein: im folgenden Jahr kommt Píla dazu, die das Reitpferd meines Vaters wird

1993 erste Turnierstarts und –Erfolge (Jugendklasse) mit Hagaljómi in der Gehorsam B

zahlreiche Lehrgänge bei Uli & Irene Reber auf dem Lipperthof während meiner Zeit in der Jugend- und Juniorenklasse

1995 Durchbruch im Turniergeschehen mit meinem Hengst Tilberi vom Lipperthof & Deutscher Jugendmeistertitel im Viergang

1996-1999 Bayerischer Meister (Juniorenklasse) Tölt 1.1 mit Tilberi

ab 1999 bin ich zu Biggi Gunnarsson ins Trainingslager gewechselt; Biggi hat uns enorm viel gelehrt und stand steht's mit Rat & Tat zur Seite

2–facher Deutscher Juniorenmeister in Fünfgang und Passrennen im Jahr 1998 & Deutscher Juniorenmeister in Tölt 1.1 mit Gustur frá Ísabakka (2000)

2004 auf den Bayerischen Meisterschaften in Wildflecken: 1. Platz im Fünfgang 3.2 Sport B mit Gustur frá Ísabakka

2005 auf dem Gaedingakeppni auf dem Alpenhof: 1. Platz Tölt 1.3 mit Straumur frá Borgarhóli & 1. Platz A-Flokkur mit Gustur

2006 auf den Niederösterreichischen Meisterschaften in Stratzing: 2. Platz Tölt 1.3 mit Straumur frá Borgarhóli

2007 Sportklasse A-Qualifikation in der Töltprüfung T2 mit Andvari vom Lipperthof auf der Süddeutschen Meisterschaft in Neuler


© 2020 Verantwortlich für den Inhalt ist Michaela Kühl
Leiblweg 3, 86637 Wertingen, Telefon 08272-4904